Elsass - Genuss braucht Zeit

Unter diesem Motto haben Barbara & Roland eine 3-tägige Tour in das nördliche Elsass geplant.

Sowohl der kulinarische wie auch der visuelle Genuss standen bei dieser Tour im Vordergrund.

Trotz eines unbeständigen Sommers 2016 hat der Wettergott es mit dieser Tour sehr gut gemeint.

Bei sommerlichen Temperaturen von teilweise über 30 Grad haben 16 Fahrzeuge nebst Insassen auf fast 510 Kilometer die schönen Strecken von der Pfalz bis in den Schwarzwald zum nördlichen Elsass sowie die schönen gemeinsamen Stunden im (etwas anderem) Hotel Grieshaber‘s Rebstock in Kehl genossen.

Die Rast im Platanen-Terrassenbiergarten auf Schloss Eberstein und die damit verbundene Aussicht auf das mittlere Murgtal, ein Abstecher zu den Allerheiligenwasserfälle, der Besuch des Klosters Mont Ste-Odile mit seinem einzigartigem Panoramablick über die Rheinebene bis zum Schwarzwald, vorbei am Champ du Feu, mit 1.099 m die höchste Erhebung des mittleren Teils der Vogesen und ein kurzer Besuch des malerischen Städtchens Ribeauvillé sowie die Fahrt auf einem Teilstück der “Route de vin“ , waren die Highlights dieser Tour.

Mit dem Abschluß im Landrestaurant Burrweiler Mühle endete dann (leider) die 2. gelungene Tour im Jubiläumsjahr von offenunterwegs.

  • elsass-01
  • elsass-02
  • elsass-03
  • elsass-04
  • elsass-05